Freund herausfordernJetzt anmelden

Häufige Fragen zur Challenge 4 Peaks Alta Badia

Hast du eine Frage an uns? Dann schreib uns! Wir antworten dir gern und so schnell wie möglich, um all deine Zweifel aus dem Weg zu räumen.

  • Zu welcher Zeit kann ich die Tour machen?

    Es ist grundsätzlich möglich, sich zwischen Mitte Juni und Ende September in dieses Abenteuer zu stürzen, dies hängt jedoch von den Schneemengen in der Höhe ab. Informiere dich bitte über die tatsächliche Durchführbarkeit, bevor du den Starttag für deine Challenge festlegst.

  • Welche Belohnung erwartet mich am Ende der Tour?

    Wenn du alle vier Gipfel an nur einem Tag erreichst, erhältst du ein Diplom, die schöne Trophäe Alta Badia Mountaineer und dein Name wird auf der Wall of Fame verewigt Wenn du für die vier Gipfel hingegen zwei oder mehr Tage benötigst, erhältst du die Medaille Alta Badia Finisher und ein schönes Diplom. Zusätzlich wird dein Name auf der Website Alta Badia Finisher unserer Wall of Fame veröffentlicht. Um den Titel Alta Badia Mountaineer zu erhalten, musst du deinen 4 Peaks Gipfelpass unbedingt bis 11 Uhr am Tag nach der Tour an einer der Anlaufstellen von 4 Peaks Alta Badia vorlegen. Die Alta Badia Finisher haben dafür länger Zeit.

  • Was kostet die Teilnahme?

    An diesem Abenteuer kann man auch gratis teilnehmen, wenn man jedoch offiziell an der Challenge teilnehmen möchte, also mit 4 Peaks Gipfelpass und Starterset, muss man einen Betrag von 15,00 € zahlen.

  • Kann man auch gratis teilnehmen?

    Wer möchte, kann die von 4 Peaks Alta Badia empfohlene Strecke auch ohne Anmeldung absolvieren. In diesem Fall fallen das Starterset und die Auszeichnungen am Ende der Tour natürlich weg, da sie nur denjenigen vorbehalten sind, die offiziell an der Challenge teilnehmen.

  • Wie kann ich mich anmelden und wo hole ich das Starterset ab?

    Um offiziell an der Challenge teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Anmeldung, Registrierung und Unterzeichnung des Anmeldeformulars kann online oder an der Kasse des Sessellifts Santa Croce erfolgen. Nach der Anmeldung kann sich jeder offizielle Teilnehmer der Challenge 4 Peaks Alta Badia das im Anmeldevorgang gewählte Starterset an den verschiedenen Anlaufstellen von 4 Peaks Alta Badia abholen.

  • Was soll ich für diesen Tag mitbringen?

    Nicht fehlen dürfen der 4 Peaks Gipfelpass, Klettersteigausrüstung (empfohlen sind Klettergurt, Karabiner, Helm und Handschuhe), entsprechende technische Kleidung, genug zu essen und trinken, eine Wanderkarte, ein Handy sowie eine Liste mit den wichtigsten Nummern. Es empfiehlt sich außerdem, diese Herausforderung in Begleitung und nicht allein zu unternehmen. Bitte sich unbedingt vorher über die Wetterverhältnisse informieren und sich vergewissern, dass das Wetter den ganzen Tag über günstig sein wird.

  • Wie kann ich beweisen, dass ich tatsächlich den Gipfel erreicht habe?

    Auf jedem Gipfel findest du einen „Kontrollpunkt“ mit einer Lochzange, mit der du verschiedene Symbole in deinen 4 Peaks Gipfelpass stanzen kannst, um zu beweisen, dass du am Gipfel angekommen bist.

  • Was tue ich, wenn die Lochzangen nicht funktionieren oder gar fehlen?

    Sollten die Lochzangen fehlen oder nicht funktionieren, mache zum Beweis ein Foto von dir auf dem Gipfel. Wenn du bis 11 Uhr am nächsten Tag deinen 4 Peaks Gipfelpass an einer der 4-Peaks-Anlaufstellen vorlegst und deinen Preis abholst, kontrollieren die zuständigen Mitarbeiter deinen Pass und die eventuellen Fotos.

  • Kann ich das Datum der Tour nach der Anmeldung noch ändern?

    Das Datum der Tour ist nicht bindend; es ist möglich, sich für einen bestimmten Tag online anzumelden und dann dennoch an einem anderen Zeitpunkt die Tour zu unternehmen. Wichtig ist jedoch, dass man beim Abholen des Startersets jenes Datum im Anmeldeformular angibt, an dem man die Tour machen möchte. Um zu beweisen, dass man die vier Gipfel an nur einem Tag erreicht hat, muss man den 4 Peaks Gipfelpass und das Starterset am Tag vor der Tour nach 15 Uhr abholen und dann den gestempelten Gipfelpass am Tag nach dem dort eingetragenen Datum bis spätestens 11 Uhr an einer der Anlaufstellen vorlegen. Nur so sind der Pass und somit die Challenge gültig und du erhältst den Titel Alta Badia Mountaineer. Diejenigen, die die Tour in zwei oder mehr Tagen absolvieren, können den Gipfelpass jederzeit abgeben und werden zum Alta Badia Finisher ernannt.

  • Wo kann ich das Diplom abholen und die Trophäe Alta Badia Mountaineer oder die Medaille Alta Badia Finisher kaufen?

    Nach Beendigung der Tour kannst du dich an eine der Anlaufstellen von 4 Peaks Alta Badia wenden, um dir kostenlos dein Diplom Alta Badia Mountaineer oder Alta Badia Finisher abzuholen. Wenn du möchtest, kannst du außerdem die wertvolle Trophäe Alta Badia Mountaineer oder die elegante Alta-Badia-Finisher-Medaille käuflich erwerben.

  • Was muss ich tun, um meinen Namen auf der Wall of Fame zu veröffentlichen?

    Wenn du alle vier Gipfel erklommen hast, kannst du deinen 4 Peaks Gipfelpass zum Beweis der absolvierten Tour an einer der 4-Peaks-Anlaufstellen vorlegen. Solltest du die Gipfel an nur einem Tag erreicht haben, wirst du als Alta Badia Mountaineer auf der Wall of Fame verewigt, hast du dagegen länger als einen Tag für die Tour gebraucht, erscheinst du auf der Wall of Fame als Alta Badia Finisher.

Logo 4 Peaks Alta Badia the extreme challenge in the Dolomites